Home

Wie schnell verliert ein Handy an Wert?

Es ist gut möglich, dass Sie bereits wissen, dass Ihr neues Handy an Wert verliert, sobald Sie es aus dem Karton nehmen. Verschleiß, häufige Neuerscheinungen und blitzschnelle technische Fortschritte bedeuten, dass das, was Sie in Ihrer Tasche tragen, heutzutage schnell veraltet sein kann. Aber wussten Sie, dass Ihr Handy noch schneller als Ihr Auto an Wert verlieren könnte? Typischerweise verliert ein Auto in den USA zwischen 15 und 20%, sobald es vom Parkplatz gefahren wird. Vergleicht man diese Zahl mit der Abwertung des Telefons, so scheint es, dass die technischen Gegenstände viel schneller ihren Wert verlieren als die großen Tickets.

Warum Wertverlust?

Die Abschreibung bezieht sich auf den Wertverlust eines Objektes im Zeitablauf. Es passiert so ziemlich alles, was wir besitzen, aber Technologie und Autos sind besonders anfällig dafür. Das liegt daran, dass wir alle auf der Suche nach dem Neuen und Besten sind, wenn neue Features und Modelle auftauchen, was bedeutet, dass das Ältere im Staub bleibt und seinen finanziellen Wert verliert. Smartphones fallen gerne mal runter und wollen in eine Handy Reparatur Werkstatt gebracht werden. So lässt sich dem Wertverlust auch durch neue Teile möglicherweise etwas entgegenwirken.

Welche Marke wertet also am schnellsten ab?

Nach 12 Monaten: Die schlechteste Leistung in einem Jahr war LG, mit seinen Modellen – sie verloren knapp drei Viertel ihres Wertes zu diesem Zeitpunkt. Samsung und HTC-Handys haben sich leicht verbessert: beide haben 72% ihres Wertes verloren. Apple kam an die Spitze, mit ihren Handys verlieren eine respektable 57%. Das klingt vielleicht noch nach viel, aber sie sind die klaren Gewinner.

Nach 24 Monaten: Es ist LG und HTC an der Unterseite und verliert 84% und 85% ihres Wertes auf Durchschnitt beziehungsweise. Das sind deutlich mehr als die 65%, die ein Alfa Romeo Mito verliert. Samsung hat eine Spur besser, aber sie fielen immer noch gut hinter Apples iPhone Modelle.

Wie schnell verliert Ihr Telefon an Wert?

Samsung

Wenn Sie ein Samsung Telefonbesitzer sind, denken Sie vielleicht, dass Sie eines der modernsten und innovativsten Handys auf dem Markt haben. Es wird nicht zu viel Wert verlieren, oder? Falsch!

Während Samsung-Modelle etwas besser als LG und HTC-Handys, fielen sie hinter ihre iPhone Rivalen um durchschnittlich 12% pro Monat.

Samsung Galaxy S6

Wie sein Vorgänger verzeichnete auch der S6 bei der Freigabe einen starken Wertverlust. Es nahm auch einen ähnlichen Hit als ein neues iPhone Modell kam, um zu konkurrieren, und dieses schleppte sofort seinen Wert unten zu 40% von, wo es begann. Fast zwei Jahre nach der Veröffentlichung ist es 30% seines ursprünglichen Wertes wert, was eine signifikante Verbesserung gegenüber früheren Samsung-Modellen darstellt und sich gut mit konkurrierenden Marken vergleichen lässt.

Samsung Galaxy S7

Das jüngste der Samsung Handys, die wir uns angesehen haben, die Zeichen stehen gut für das S7. Nach zehn Monaten behielt dieses Telefon 41% seines Wertes. Das klingt vielleicht nicht gut, aber es schlägt alle LG, HTC oder früheren Samsung Telefon. iPhones jedoch waren eine andere Geschichte insgesamt.

iPhone

Auf der ganzen Linie, über alle Zeiträume und Modelle hinweg, waren die iPhones immer an der Spitze, wenn es um Werterhaltung ging. Vom ersten Monat, in dem andere Modelle außergewöhnliche Zahlen bis hin zur Zwei-Jahres-Marke abwerfen, schnitten Apples Handys am besten ab. Laut den Preisen auf iPhone Reparatur Wuppertal (siehe auch auf YelloYello) kosten z.B. Display Reparaturen gerne mal 100€. Schon allein deshalb ist es wichtig, auf sein Handy aufzupassen, aber durch ein neues Display kann der Wert natürlich auch wieder etwas steigen.

iPhone 5

Ein Jahr später hatte das iPhone 5 satte 74% seines Wertes verloren und lag damit weit hinter den Konkurrenten HTC und LG. Sie hat dies schließlich wieder wettgemacht, da sie im folgenden Jahr nur 3% ihres Wertes verlor.

iPhone 6

Zwei Jahre später hatte die 6 nur noch 66% ihres ursprünglichen Wertes verloren. Zum Vergleich: Das sind ganze 20% weniger als der HTC One M7, der in der gleichen Zeit verloren ging, und ungefähr so viel Abschreibung wie ein Maserati Quattroporte. Krass!

iPhone 6 Plus

Aber das Beste von allem war das iPhone 6 Plus. Auch nach 24 Monaten wurden 38% des ursprünglichen Verkaufspreises beibehalten. Das ist eigentlich weniger Abwertung als jedes andere Auto, das wir studiert haben, und verbessert die 36%, an die sich ein Infiniti Q50 klammerte.

iPhone 7

Und die 7 sieht noch besser aus. Bei der Vier-Monats-Marke war es noch 62% seines Ausgangspreises wert, sodass es ziemlich gut wertbeständig war.

iPhone SE

Es sind aber nicht nur tolle Neuigkeiten. Das relativ neue SE-Modell hält einfach nicht mit. Mit einer Abwertung von 52% in den ersten zehn Monaten ist es das schlechteste iPhone seit dem 5c.

Sind neuere oder ältere Modelle besser?

Es scheint, dass die neuesten Modelle von LG und HTC-Handys sind Shedding ihren Wert schneller und schneller, während das Gegenteil gilt für Apple und Samsung, die eine Verlangsamung der Abschreibungen mit ihren neuesten Versionen gesehen haben. Dies deutet darauf hin, dass die Branche an Wettbewerbsfähigkeit verliert – wo die beiden letztgenannten Unternehmen beginnen, die Kontrolle über den Markt zu übernehmen und sich durchsetzen.

Eine neue iPhone Version scheint auch in der Branche immer einen großen Einfluss zu haben. Als das Galaxy S5 plötzlich mit dem iPhone 6 und 6 Plus einige Monate nach seiner Veröffentlichung zu kämpfen hatte, brach sein Wert in den folgenden Wochen um 15% ein.

Dieses Phänomen war jedoch nicht auf die Handys anderer Marken beschränkt. Als die Vorfreude auf das iPhone 6 wuchs, geriet der Wert des 5er Modells in einen Tailspin und verlor 14% seines Wertes in jedem der Monate bis zur Veröffentlichung des 6er.

Wenn Sie denken, dass es wahrscheinlich Zeit ist, sich von Ihrem Handy zu verabschieden, bevor es seinen Wiederverkaufswert verliert, sehen Sie, was Sie bekommen könnten, wenn Sie Ihr Handy heute verkaufen.


Die Neue Unifemandina Website

Hey, hier ist Andina und ich bin froh zu verkünden, dass wir unsere Webseite neu machen und überarbeiten. Dieser kleine Blog ist ein Projekt, auf dessen Neubeginn ich seit einiger Zeit warte. Auf unserer Seite reden wir über Webdesign, SEO (Suchmaschinenoptimierung), und Webentwicklung im Bereich Hamburg und darüber hinaus.

Erwartet am Anfang nicht zu viel, denn wir sind noch dabei, uns zu organisieren und zu überlegen, was wir hier alles tun möchten. Zuerst plauedern wir also einfach aus dem Näkästchen, wie man so schon sagt: vielleicht Tipps und Tricks für Webdesign, Ladezeit, und neue Social Media Plattformen, die unsere Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Wir sind Fans von WordPress und werden sicher eine Menge darüber zu sagen haben.

Beste Grüße An Berry und Andi, die so lange an unserer Seite waren. Danke, Leute!